Grundsätzliches und Konditionen


Coaching benötigt einen Auftrag.

Einen Auftrag kann nur die Klientin oder der Klient erteilen. Arbeiten ohne Auftrag ist anmaßend und bringt letztendlich gar nichts (außer vielleicht Geld in die Kasse des Coachs), da der innere Widerstand irgendwann im Laufe des Prozesses viel zu groß sein würde.
Mein Job, zum Beispiel in einem Erstgespräch, ist es, gemeinsam festzustellen, wer hier eigentlich den Auftrag aus welchen Gründen erteilt. Erst wenn das geklärt ist, kann man über Zusammenarbeit und Zielsetzungen nachdenken.

Oder anders ausgedrückt: Wenn da keine Motivation für Veränderungen spürbar ist, brauchen wir nicht miteinander zu arbeiten. Dann gibst Du mir nämlich keinen wirklich gewollten Auftrag, Dich für ein Stück deines Weges zielführend zu begleiten. Zusammen zu arbeiten wäre in dem Fall verschwendete Zeit, Geld, Energie auf Deiner, Inkompetenz und mangelnde Anständigkeit auf meiner Seite. Denn alles, was dabei rauskommen würde, wäre reines Flickwerk und Du würdest Dich und mich irgendwann dafür hassen.

Dies gilt auch für TeilnehmerInnen an von dem jeweiligen Unternehmen, dem jeweiligen Betrieb in Auftrag gegebene Seminare, Weiterbildungen, Kurse, Workshops.


Konditionen und Rahmenbedingungen

Das Coaching finden in der Regel bei mir statt.

Workshops, Seminare, Trainings und Vorträge finden nach Absprache und Anmeldung natürlich auch außerhalb meiner Räumlichkeiten statt.

Alle Termine immer nur nach Absprache.

Termine können auch am Abend, am Wochenende und an Feiertagen vergeben werden. So wie es zu Ihrem persönlichen Alltag passt.

Kosten: 80 - 120 Euro pro 45 Minuten, auch für ein Erstgespräch*. Für Paare sind es 120 - 160 Euro pro 45 Minuten. **

Es gibt auch die Möglichkeit von Doppelstunden, einer Tagessitzung oder für ein ganzes Wochenende. Ob dies in Ihrem konkreten Fall Sinn machen würde, ergibt sich im Erstgespräch. Die Kosten dafür sprechen wir individuell ab.

Ansonsten gilt: Ich bin flexibel und man kann mit mir über alles, auch über die Konditionen und Rahmenbedingungen, reden.

Beratungen und Coaching über E-Mail, Telefon und Skype sind unter nachzufragenden Bedingungen natürlich möglich.


Wie arbeite ich, was erwartet Sie? In den ersten Gesprächen sortieren wir gemeinsam und erarbeiten eine konkrete Zielsetzung. Mein Bestreben ist es, in möglichst kurzer Zeit viel zusammen zu erreichen. Darin bin ich gut und das zeichnet meine Arbeit aus.

Grundsätzlich gilt: Ihre Persönlichkeit ist einzigartig und wunderbar. Sie sind mein Wegweiser und mein Führer in Ihrer Welt und deshalb ist jede Zusammenarbeit immer genauso einzigartig und individuell wie Sie es sind.



*Anmerkung
Erstgespräche werden bei mir in Zukunft nicht mehr kostenlos sein.
Warum?
Ich bin ausgesprochen gut in dem, was ich mache und anbiete. So bekomme ich nach vielen Erstgesprächen die Rückmeldungen, dass allein dieses Gespräch schon derart hilfreich war, dass anscheinend etwas Neues im eigenen Leben ins Rollen gekommen und der Knoten geplatzt sei. Da ist dann viel Dankbarkeit, über die ich mich sehr, sehr freue!
Allerdings kostet mich so ein Gespräch genauso viel Kraft und Zeit und Kompetenz, wie jedes andere, weiterführende Gespräch auch. Oft ist es sogar so, dass es noch mehr von mir verlangt, da ich ja mit allerwinzigsten und noch etwas verwirrten Hinweisen auf Eigentliches arbeiten muss. Wie gesagt, genau darin schein ich ausgesprochen gut zu sein. Und das kostet eben.

**Anmerkung
Terminabsage von Ihrer Seite: Manchmal entstehen überraschend Situationen und der vereinbarte Termin kann von Ihnen nicht eingehalten werden. Das ist okay. Außer bei Krankheit gelten dann folgende Regeln: Absage 48 Stunden vor dem Termin. Es entstehen Ihnen keine Kosten. Erfolgt die Absage jedoch später oder Sie erscheinen ohne Ansage nicht zu dem Termin, dann sind die Kosten für den ausgefallenen Termin von Ihnen zu tragen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen